Liebe tut der Seele gut

Liebe tut der Seele gut – Rechtspopulismus schadet der Seele
Das ist das Statement unserer Kirche angesichts der bevorstehenden Wahlen.

Mit diesen Statements an unserem Kirchturm setzen wir sowohl im öffentlichen als auch im digitalen Raum ein klares Zeichen gegen Radikalisierung, Verschwörungstheorien und Menschenverachtung. 

Unsere Antwort auf alle Formen von Hass ist Liebe.

Die Kampagne „Liebe tut der Seele gut – Hass schadet der Seele“ ist eine Idee von Menschen aus dem Evangelischen Kirchenkreis Berlin Stadtmitte.

Neben den Bannern an unserem Kirchturm werden wir in den nächsten Monaten im Rahmen der Kampagne auch zu Veranstaltungen einladen.

Im August haben wir die Ausstellung „Wir gemeinsam gegen Hass und Antisemitismus“ in Kessenich, Dottendorf und der Gronau gezeigt.

Falls Sie / Du gerne in unserer Arbeitsgruppe mitmachen möchtest, bitte an Klaus Joachim Peter wenden (s. unten).