Aktuelle Corona-Regeln

Es gelten die jeweiligen Bestimmungen der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW.

Gottesdienste

Gottesdienste werden mit 3G gefeiert.

Während des Ganzen Gottesdienstes besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinische Maske.  Bitte halten Sie möglichst Abstand zu anderen Haushalten.

Gruppen und Kreise

Für Veranstaltungen im Gemeindehaus gelten grundsätzlich die 2G-Regeln: Bitte bringen Sie einen Impf- oder Genesenen-Nachweis mit. Für Kinder und Jugendliche gilt die 3G-Regel: Aufgrund der regelmäßigen Schultestungen gelten Schulkinder während der Schulzeiten (nicht in den Ferien) als getestet. Vorschukinder sind Getesteten gleichgestellt.

Bringen Sie bitte zusätzlich eine medizinische Maske mit und halten Sie möglichst Abstand zu anderen Haushalten. Bei Angeboten draußen muss keine Maske getragen werden, allerdings ist in Warteschlangen oder dort, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, eine Maske zu tragen. In Innenräumen muss grundsätzlich eine Maske getragen werden. Am festen Sitzplatz kann darauf verzichtet werden. Singen mit Maske ist gestattet. Wenn ohne Maske gesungen werden soll, dürfen nur Geimpfte, Genesene und mit PCR-Test bzw. maximal 6h altem Antigen-Schnelltest negativ Getestete anwesend sein.